Unsere Ikks Leder Unsere Ikks Leder
IKKS und seine Leder
Leder gehört zur Marken-DNA von IKKS und ist ein edles Naturmaterial, das nachhaltig und langlebig ist und mit der Zeit eine schöne Patina erhält. IKKS verpflichtet sich Leder aus LWG-zertifizierten Gerbereien* für die Kollektionen zu verwenden. Die meisten Lederwaren sind aus Chrome free gegerbtem Leder gefertigt**.
Die Lederarbeitsgruppe IKKS Label
Was ist
die Leather
Working Group?
* LWG (Leather Working Group) ist eine Organisation, die mehr als 1000 Mitglieder der Lederwertschöpfungskette umfasst.
Ihr Ziel ist es, Standards für die Audit-Zertifizierung zu entwickeln, anhand derer die Umweltleistung von Lederfabriken analysiert werden.
Zudem fördert sie nachhaltige Praktiken entlang der gesamten Lieferkette. Alle IKKS Leder stammen aus LWG-zertifizierten Gerbereien, außer Fohlenleder, dessen Gerberei nicht von LWG geprüft wurde.
Lammleder
Lammlederfokus
Das chrome free** Lammleder ist ein weiches, leichtes Material mit sanfter Haptik und sehr feiner Narbung.
** Der Artikel ist aus Leder gefertigt, das mit einem Verfahren gegerbt wurde,
das weniger Gefahren für die Umwelt und die Menschen birgt und bei dem kleinere Mengen
bestimmter Produkte zur Konservierung der Häute verwendet werden.
Lammlederfokus
Das Bubble-Leder zeigt eine natürliche Blasenoptik. Jede Haut ist einzigartig und stammt aus Neuseeland.
** Der Artikel ist aus Leder gefertigt, das mit einem Verfahren gegerbt wurde,
das weniger Gefahren für die Umwelt und die Menschen birgt und bei dem kleinere Mengen
bestimmter Produkte zur Konservierung der Häute verwendet werden.
Rindsleder
Fokus auf dem Kuhwahnsinnsleder
Das Rindsleder mit Krokodillederfinish wird heiß geprägt und mit einem Pflanzenfinish auf Rindenbasis versehen. Es weist eine unregelmäßige Haptik auf.
Fokus auf dem Kuhwahnsinnsleder
Das Rindsglacéleder ist glatt und weist einen leicht glänzenden Spiegeleffekt auf.
Fokus auf dem Kuhwahnsinnsleder
Das Vollrindleder ist der äußere Teil des Leders ohne Verarbeitung. Dieses Leder ist sehr weich und zeigt eine natürliche Optik.
Fokus auf dem Kuhwahnsinnsleder
Das Rindsleder mit Fohlenlederoptik ist seidenweich. Der Animal-Print wird auf unrasierte Tierhäute gedruckt.
Fokus auf dem Kuhwahnsinnsleder
Das Rindsspaltleder stammt von der Innenseite der Tierhaut. Die für Velours typische Haptik wird durch Aufrauen des Leders erreicht.
The bag
Mixed by you
Just for you