RETOUREN

Falls Ihnen ein Artikel nicht gefällt oder nicht passt, können Sie ihn gerne an uns zurückschicken. Voraussetzung dafür ist, dass Sie uns innerhalb einer Frist von 30 Tagen nach Erhalt der Ware mitteilen, dass Sie den Vertrag wiederrufen möchten.


Um eine schnelle und effiziente Bearbeitung Ihrer Rücksendung gewährleisten zu können, beachten Sie bitte das folgende Rückgabeverfahren:

Teilen Sie uns mit, dass Sie den Vertrag widerrufen möchten, indem Sie unter Mein Konto / Rücksendungen Ihre Retoure anmelden.

• Wenn Sie eine Lieferadresse in Deutschland oder Österreich angegeben haben, erfolgt die Rücksendung unter Einhaltung der Widerruffrist kostenlos: unser Kundenservice wird Ihnen hierfür ein vorbezahltes UPS-Etikett per E-Mail zukommen lassen. Diese E-Mail, dessen Absender UPS bzw. IKKS eShop Retoure ist, enthält alle Informationen damit Sie einen Termin mit unserem Transportpartner abmachen können. Wir bieten nur einen Retourenschein pro Bestellung an. Wenn Sie eine Lieferadresse in einem anderen Land angegeben haben, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen und müssen Sie selbst für die Rücksendung sorgen.

• Verpacken Sie die Ware in einem widerstandsfähigen Versandkarton (Sie können gerne den Originalkarton verwenden) und legen Sie bitte die E-Mail(s) zur Retoure-Anmeldebestätigung bei.

• Drucken Sie das vorbezahlte UPS-Etikett aus, kleben Sie es auf dem Versandkarton und nehmen Sie mit UPS Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren.

 

Sie haben als „Gast“ bestellt und möchten eine Rücksendung anmelden? Klicken Sie bitte hier.

Handelt es sich um eine Falschlieferung oder beschädigte Ware, bedauern wir es sehr und übernehmen selbstverständlich gerne die Rücksendekosten. Bitte nehmen Sie in diesem Fall schnellstmöglich mit unserem Kundenservice Kontakt auf.

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht können Sie auch unabhängig von den vorgenannten Voraussetzungen ausüben. Dieses Verfahren wird Ihnen angeboten, um Ihnen die Rücksendung zu erleichtern.

Bitte beachten Sie, dass die gelieferten Waren nur zum Zwecke der Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft zur Anprobe üblich wäre - genutzt werden dürfen und inkl. Original-Etikette(n) zurückgesendet werden müssen.